Ausbildung & Urlaub

 

Teil I        in Unbesandten

Teil II       in Unbesandten

Teil III     Seminarhaus Entraching inkl. Abschlusspräsentation

 

Die Ausbildungsinhalte in Teil I und II können zeitlich variabel gestaltet werden. So bleibt Zeit für Freizeit oder auch einen Tagesausflug.

Die gesamte Ausbildung zum/zur Lernberater/in P.P. / Evolutionspädagoge/-pädagogin ist auf 500 Stunden - Präsenzstunden, Selbststudium und Supervision verteilt. Nach jeder Stufe erhält der Teilnehmer eine individuell zu lösende Aufgabe. Die gemeinsam besprochene Fachliteratur wird nach bestimmten Kriterien durchgearbeitet.


Stundenanzahl

  • Gesamtstundenzahl 500 Std.
  • Theoriestunden 220 Std.
  • Abschlussarbeit 60 Std.
  • Supervision 20 Std.
  • Selbststudium nach Vorgabe 200 Std.

Gruppensupervision

Nach Abschluss der Ausbildung findet eine 2-tägige Gruppensupervision statt, die von den Dozenten geleitet wird. Dadurch wird den Teilnehmern der Übergang in die professionelle Arbeit erleichtert.

 

 

Zum Landhaus Lenzener Elbtalaue gehören zwei denkmalgeschützte Häuser. Hier stehen uns Ein- und Zweibettzimmer zur Verfügung, die alle mit WC und Dusche ausgestattet sind.

Ein großer Seminarraum und die "Küche" als größerer Aufenthaltsraum bieten neben den Außenanlagen viel Raum für erholsame wie produktive Stunden.

 

Der Ort UnbesandtenDer Ort Unbesandten liegt in Brandenburg zwischen den Kleinstädten Dömitz und Lenzen an der Elbe im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe.

Die einzigartige Naturlandschaft bietet viele Möglichkeiten für Erholung und Entspannung. Überall findet die Schönheit der nahezu unberührten Natur einen Weg,  zu verzaubern und einzuladen, inne zu halten, den Alltag hinter sich zu lassen. Der Ort Lenzen mit seiner Burg oder der Dömitzer Hafen sind ebenfalls einen Ausflug wert.

 

 

 

 

 

 

GrenzturmVom ausgedienten Grenzturm aus hat man einen weiten Blick in das ehemals zweigeteilte Land. 

Heute treffen hier die Länder Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt zusammen, Mecklenburg-Vorpommern ist als viertes Bundesland nicht fern. Ein Grund für einen Ausflug zum Beispiel nach Schwerin mit Schloss und See, Wismar, Ludwigslust, Salzwedel,  …..